Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Ich heiße alle Sportfreunde auf der Website des Sportvereins Weiersbach herzlich Willkommen.

Auf unserer Webseite wollen wir den SV Weiersbach vorstellen und über aktuelle Ereignisse im Verein informieren.

Sollten Sie Anregungen, Kritik oder Fragen haben, so können Sie mir gerne eine E-Mail an die Adresse  svweiersbach@gmail.com schreiben.

 

Viel Spaß auf den Seiten des SV Weiersbach!

 

Jens Feis

1. Vorsitzender

Sportfest des SV Weiersbach 2015

 

Das Sportfest des SV Weiersbach findet in diesem Jahr vom 10.-12. Juli 2015 statt. Los geht´s am Freitag, den 10.07.2015 ab 17:15 Uhr mit den Spielen der F- und der E-Jugend der JSG Hoppstädten-Weiersbach. Ab 19:15 Uhr trifft die erste Mannschaft der SG Hoppstädten-Weiersbach beim ersten Vorbereitungsspiel zur kommenden Bezirksliga-Saison auf die SG Wolfersweiler/Gimbweiler.

 

Samstags geht es ab 13:00 Uhr mit den Spielen der D- und C-Jugend der JSG Hoppstädten-Weiersbach los. Um 15:30 Uhr tritt unsere Damenmannschaft gegen die SG Niederhambach an. Ab 17:30 kommt es zwischen den AH-Mannschaften der SG Hoppstädten-Weiersbach, der SGH Rinzenberg und dem FC Freisen zu einem Blitzturnier. Zum Abschluss des Tages  treffen die TSG Idar-Oberstein und der TuS Oberbrombach aufeinander.

 

Am Sonntag, den 12.Juli eröffnen die B-Juniorinnen des SV Weiersbach das Programm um 10:30 Uhr mit Ihrer Partie gegen den VfR Baumholder. Ab 11:45 Uhr findet ein Bambini-Turnier statt zwischen der JSG Hoppstädten-Weiersbach, dem FC Brücken, dem VfR Baumholder und dem SC Birkenfeld. Ab 12:00 Uhr lädt der SV Weiersbach zum gemeinsamen Mittagessen ein. Hier haben die Besucher die Auswahl zwischen Schwenkbraten mit Salaten vom Buffet oder selbstgemachtem „Schaales“ mit Apfelmus. Um besser planen zu können, wird um eine Vorbestellung für das Mittagessen bis zum 08. Juli bei Kornelia Bier (Tel.: 06782/109515) gebeten. Ab 14:00 Uhr geht das sportliche Programm mit der A-Jugend der JSG Hoppstädten-Weiersbach weiter. Im Anschluss daran misst sich unsere dritte Mannschaft mit dem SV Asweiler-Eitzweiler ab 16:00 Uhr, bevor das Sportfest mit dem Spiel der zweiten Mannschaft der SG Hoppstädten-Weiersbach gegen den SV Heimbach ab 18:00 Uhr zu Ende geht.

 

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt.

Schnittlauchkirmes in Weiersbach 2015

 

Die Schnittlauchkirmes in Weiersbach wird traditionell nach dem Pfingstwochenende stattfinden. Vom 29. Mai bis zum 01. Juni 2015 wird den Besuchern auf dem Sportgelände des SV Weiersbach ein vielseitiges Programm geboten.

Am Freitag, den 29.05.2015 um 18:00 Uhr beginnt das Fest mit dem Fassanstich. Ab 21:00 Uhr wird es zu der Kirmes-Disko (Eintritt frei) eine Getränke-Börse geben, bei der die Getränkepreise je nach Nachfrage variieren. Um Mitternacht wird die Kirmes dann durch die Straußjugend ausgerufen.

Der zweite Kirmestag wird durch die Böllerschützen vom Weiersbacher Berg eingeleitet. An diesem Abend dürfen sich die Besucher ab 18:00 Uhr über frisch gemachten Flammkuchen freuen. Das DFB-Pokalfinale wird ab 20 Uhr auf einer Großbildleinwand übertragen. Das Highlight des Abends bilden die Hunsrück DJs, die mit ihrem abwechslungsreichen Musikprogramm Jung und Alt zum Tanzen einlädt. Jeder Besucher erhält nach dem Eintritt (3,-€) ein Freigetränk und nimmt automatisch an einer Verlosung teil.

Am Sonntag, den 31.05.2015 startet das Fest ab 11:00 Uhr mit einem Frühshoppen. Der Höhepunkt des Sonntags ist die traditionelle Straußrede der Straußjugend, die ab 15:00 Uhr vorgetragen wird. Alle witzigen und auffallenden Geschehnisse aus dem Ort, die im vergangenen Jahr passiert sind, werden in diesem Vortrag dargestellt und kommentiert.

Der Montag beginnt ebenfalls mit einem Frühschoppen um 11:00 Uhr. Zum Mittagessen werden ab 12:00 Uhr gefüllte Klöße angeboten. Damit die Planung einfacher verläuft, bitten wir um Vorbestellung bis Donnerstag, den 28.05.2015. Die Vorbestellungen nimmt Kornelia Bier unter der Telefonnummer 06782/ 109515 entgegen. Von 17:00 bis 18:00 Uhr gibt es eine Happy Hour (alle Getränke 1€), bevor die Kirmes langsam ausklingen gelassen wird.

SV Weiersbach will den Titel Deutscher Fußballcamp Meister!

Teilnehmer messen sich mit Superstar Lionel Messi

 

Der SV Weiersbach veranstaltet im Rahmen der Deutschen Fußballcamp Meisterschaft vom 06.08. bis 08.08.2015 ein dreitägiges Fußballcamp für Jungs und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren! Höhepunkt des spektakulären Fußballcamps ist der „Superdribbler“ Wettbewerb, bei dem sich alle Teilnehmer mit dem Rekord von Superstar Lionel Messi messen und seine Rekordzeit von unglaublichen 5,125 Sekunden jagen. Die im Dribbelparcours bundesweit schnellsten Spieler verschiedener Altersklassen erhalten eine Teamsportausrüstung und gewinnen die Teilnahme am Finale zu „Deutschland sucht den Superdribbler 2015“. Jeder Teilnehmer des Fußballcamps kann im Vorfeld online ein einzigartiges Trikot designen und seinen Vorschlag zur Wahl für das offizielle Camp Trikot stellen. Aus allen Vorschlägen wird das Camp Trikot gewählt, das als Unikat speziell für jedes einzelne Fußballcamp - Made in Germany - produziert wird und das alle Teilnehmer nebst Hose, Stutzen, Trikot, Ball, und Trinkflasche zu Beginn des Camps erhalten. Das Fußballcamp in Hoppstädten-Weiersbach ist Teil der von der größten und erfolgreichsten Fußballschule Europas veranstalteten Deutschen Fußballcamp Meisterschaft. Alle Fußballfans sind aufgefordert, den  Verein zu unterstützen und den Titel in die Region zu holen. Schließlich winken tolle Preise im Gesamtwert von über 30.000 € und drei Tage Spaß, Begeisterung und ein Fußballfest der Spitzenklasse sind garantiert.

 

Informationen zur Anmeldung für das INTERSPORT kicker Fußballcamp erhalten Sie beim Ansprechpartner des Vereins: SV Weiersbach (Peter Dunkel, Tel: 0171-8367018, E-Mail: giftzwersch8@gmx.de), beim INTERSPORT-Partner (Sport Hoffmann, Tel: 06824-91380) oder im Internet unter www.fussballcamps.de.

Außerordentliche Mitgliederversammlung beim SV Weiersbach - Vorstand komplett

 

Im zweiten Anlauf hat es nun geklappt. Auch der SV Weiersbach hat einen neuen Vorstand. Bei der ersten Jahreshauptversammlung des SV Weiersbach im Januar war kein Vorstand gefunden worden. So folgten damals nach der Begrüßung und der Totenehrung die Berichte. Der Vorsitzende Heinz Werle berichtete von der sportlichen Zusammenarbeit mit dem SG Partner TuS Hoppstädten und von den Baumaßnahmen rund um das Sportgelände. Auf die sportliche Situation der Mannschaften ging der Abteilungsleiter in seinem Bericht ein. Nach den Abstiegen der ersten und zweiten Mannschaft in der vergangenen Saison, sieht es in dieser Saison nun so aus, dass die zweite Mannschaft oben mitspielen kann, die erste allerdings in der Liga noch zu kämpfen hat. Die dritte Mannschaft kann seit Beginn der SG in der C-Klasse gut mithalten. Die Damenmannschaft des SV Weiersbach spielt in dieser Saison um den Titel mit. Einen Ausblick auf die kommende Saison der SG Hoppstädten-Weiersbach wurde durch die Bekanntgabe der Verpflichtung von Michael Randolph als Spielertrainer für die erste Mannschaft  gemacht. Der Bericht des Abteilungsleiters Wirtschaft verwies vor allem auf die Berichte die Kassierer, die mit ihrer Präsentation zeigten, dass der SV Weiersbach

schuldenfrei und mit einem kleinen Plus in das kommende Jahr geht. Von dem Bericht des Jugendleiters konnte man entnehmen, dass die JSG HoW in allen Altersklassen Mannschaften stellen kann, doch dass aufgrund von Spielermangel die A-Jugend abgemeldet werden musste. Im Anschluss wurde ein Versammlungsleiter gewählt und der Vorstand des SV Weiersbach entlastet. Da es aber bei der Besetzung des Postens des Vorsitzenden keinen Kandidaten gab, wurden die Neuwahlen auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung Anfang April verschoben.

 

Diese außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Weiersbach fand nun am Donnerstag, den 02. April 2015 im Sportheim mit folgenden Tagesordnungspunkten statt:

 

1) Begrüßung

2) Feststellung der Beschlussfähigkeit

3) Neuwahlen des Vorstandes und der Ausschüsse

4) Anträge

5) Verschiedenes

6) Schlusswort

 

Heinz Werle ging als Ehrenvorsitzender und gleichzeitig noch amtierender Vorsitzender auf die letzen zwei Jahre des Vereins und zugleich auf die Suche nach einem neuen Vorsitzenden ein. Zur Wahl als erster Vorsitzender stellte sich Jens Feis, der bei zwei Enthaltungen von den 43 anwesenden Mitgliedern gewählt wurde. In die restlichen Vorstandsposten wurden die bisherigen Mitglieder wiedergewählt.

Unter Mitteilungen wurde folgendes mitgeteilt: Der Trainer der 2. Mannschaft der SG mit dem TuS Hoppstädten und der B-Jugend Daniel Hausen wird nächste Saison nicht zur Verfügung stehen. Neuer Trainer der 2. Mannschaft ist ab nächster Saison Holger Werle, der bisher die erste Mannschaft trainiert. Neuer Spielertrainer er ersten Mannschaft ist Michael Randolph. Trainer der dritten Mannschaft bleibt Klaus-Dieter Burkhart.

Es wird wohl keine B-Jugend wegen Spielermangel gemeldet werden, dafür aber wieder eine A–Jugend, für die noch ein Trainer gesucht wird. Eine der ersten und wichtigsten Aufgaben des neuen Vorsitzenden und der zuständigen Vorstandskollegen.

 

Der Vorstand im Einzelnen:

1. Vorsitzender:  Jens Feis

Stellv. Vorsitzender(Sport): Thorsten Ackermann

Stellv. Vorsitzender(Wirtschaft): Martin Müller

Schriftführerin: Stefanie Schmidt

Kassiererin(Sport): Ann-Kathrin Werle

Kassierer (Wirtschaft): Oliver Chomiak

Jugendleiter: Peter Dunkel

Abteilungsleiter Sport Damen: Susanne Schmidt

Abteilungsleiter Sport Herren: Andreas Schmidt

Kassenprüfer: Harry Müller und Klaus Werner

Bericht und Bild: Franz Cronenbrock