Eine starke Truppe: Die AH der SG Hoppstädten-Weiersbach

Wenn man schon von Kinderbeinen an dem runden Leder hinterhergelaufen ist, um es im großen Eckigen unterzubringen, dann fällt es einem im hohen Alter (d.h. bei Fußballern so etwa ab 30) schon schwer damit aufzuhören. Aber gegen diese Form der Entzugserscheinung bietet die Ortsgemeinde Hoppstädten-Weiersbach eine gute Medizin:

Drei sogenannte „Alte Herren Mannschaften".

Eine der Mannschaften nennt sich kurz und knackig “Ü32“, wobei die Zahl im Namen etwas mit Lebensalter zu tun hat. Die Mannschaft befindet sich gerade in der Aufbauphase. Sie nimmt am offiziellen Ü32 CUP des Südwestdeutschen Fussballverbandes teil.

Die zweite Alte-Herren-Mannschaft, ebenso kurz und bündig “Ü40“ genannt, ist schon seit vielen Jahren im Geschäft. Eine Erfolgsgeschichte sucht hier ihresgleichen. Legendär und über die Vereinsgrenzen hinweg ist bis heute die zweimalige Teilnahme am DFB-Ü40 CUP im Jahre 2009 und 2015 in Berlin geblieben. Sie nimmt regelmäßig an den offiziellen Wettkämpfen des Deutschen Fussballbundes teil:



Seit 5 Jahren verfolgen wir das Ziel auch jenseits der 50 einen gepflegten Fussball gegen gleichaltrige Gegner zu spielen. Dies führt immer wieder zu unvergesslichen Spielen. Einen Höhenpunkt wurde mit dem Gewinn der Südwestdeutschen Meisterschaft im Jahr 2010 erzielt:

Ein regelmäßiger Spiel- und Trainingsbetrieb gehören ebenso zum Jahresprogramm wie auch diverse gesellige Veranstaltungen.

 

Gerne nehmen wir neue Spieler für die Alten Herren bei uns auf. Zu einem Probetraining ist jeder eingeladen, dem es Spaß macht sich in seiner Freizeit für Sport und Kameradschaft zu engagieren.





Kontakte

Abteilungsleiter
Peter Steinmetz
Tel.: 06782/5914

Spielführer
Albert Schneider
Tel.: 06782/981369

Spielführer
Peter Schmidt
Tel.: 06782/4358

E-Mail: keeperpit@aol.com

 

 

Trainingszeiten

Donnerstag 18:30 Uhr
März - November: Sportgelände Hoppstädten-Weiersbach

November - März: Gemeindehalle Hoppstädten